Zäme i d’Hose

Das 2. SKO-Nachwuchsschwinget und das Michaelskreuz-Schwinget finden statt!

Das Schwingfest auf der „Kleinen Rigi“

Am Sonntag 16. Juni 2019 werden rund 110 Schwinger auf dem Michaelskreuz erwartet. Unter ihnen der Eidgenosse Supppiger Réne und Lokalmatador Roman Zurfluh. Der Dietwiler konnte diese Saison schon drei Kränze gewinnen. Den letzten Kranz am 100. Luzerner Kantonalen Schwingfest in Willisau, sowie am Schwyzer- und am Ob- und Nidwaldner Kantonalen Schwingfest. Das Anschwingen startet um 11:00 Uhr.

SKO-Nachwuchsschwinget als Vorprogramm

Der zweite SKO-Nachwuchsschwinget wird erstmals am Samstag 15. Juni ebenfalls auf Michaelskreuz ausgetragen. Die Burschen der Jahrgänge 2004 bis 2009 werden in drei Kategorien um den Sieg und den begehrten Zweig kämpfen. Es werden rund 200 Jungschwinger aus dem Kanton Luzern und den befreundeten Gastklubs erwartet.

Mehr erfahren