18. Innerschweizer Nachwuchsschwingertag Sachseln

Leider traten wegen den vielen Verletzungen mit Rohrer Sven und Achermann Ueli „nur“ zwei Oberhabsburger in Sachseln an. Obwohl Sven immer besser in den Tag kam – Sven lag nach vier Gängen auf Platz Sechs – fehlte am Abend das nötige Wettkampfglück und eine Viertelpunkt zum Zweig. Trotzdem starke Leistung bei dieser Hitze!

Aus Luzerner Sicht war es – wieder einmal – ein erfolgreicher Innerschweizer Nachwuchsschwingertag. Holten die Luzerner doch 6 „Triecheli“ und 19 Zweige.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.